Turnierregeln U15 / U13

Organisation und Durchführung:

SC Pfullendorf                     SV Denkingen e.V.                         TSV Aach Linz

Tiefental 1                                            Linzgau Straße 47/1                                          Sahlenbacher Straße 15
88630 Pfullendorf                                 88630 Pfullendorf- Denkingen                         88630 Pfullendorf- Aach Linz

 

 

Gespielt wird nach den international üblichen Fußballregeln. Alle Spiele werden von amtlichen Schiedsrichtern geleitet.

Spielberechtigung:

Mannschaft

Jahrgang

 

 

U 13 (C-Jugend)

Jahrgang 2005 und Jünger

U 15 (C-Jugend)

Jahrgang 2003 und Jünger


Alle Spieler müssen in Besitz eines amtlichen Spielerausweises oder eines amtlichen Lichtbild Ausweises sein (Gastspieler sind erlaubt). Die Ausweise sind vor Turnierbeginn zusammen mit einem ausgefüllten Turnier-Spielberichtsbogen den Rückennummern entsprechend bei der Turnierleitung abzugeben. Spielerpasskontrollen werden im Laufe des Turniers von den Schiedsrichtern durchgeführt. Bei Einsatz von nicht berechtigten Spielern bedeutet das Turnierausschluss für den Spieler und Abzug der gewonnenen Punkte für die Mannschaft.

1. Spielausschluss:

Je nach Ermessen des Schiedsrichters kann ein Spieler mit einer 5-minütigen Zeitstrafe während des Spieles ausgeschlossen werden, darf nach Ablauf der Zeitstrafe aber wieder ins Spiel zurück.

Für die ausgeschlossene Zeit darf die betroffene Mannschaft keinen anderen Spieler einsetzen und muss daher in der entsprechenden Unterzahl weiterspielen. Nur der SR kann den Spieler nach Ablauf der Zeitstrafe wieder ins Spiel eintreten lassen.

Erhält ein Spieler die rote Karte, so bedeutet das den Ausschluss für das nächste Spiel. Dies ist auch mit einer Meldung des Vorfalles an den jeweiligen Fußballverband verbunden.

 

2. Spielerwechsel:

Pro Spiel dürfen bis zu vier Spieler ausgewechselt werden, unabhängig ob Feldspieler oder Torwart. Die Wechselspieler können von Spiel zu Spiel verschieden sein, das heißt der Gesamtspielerkader kann natürlich höher sein als 15 Spieler.
 
Ein ausgewechselter Spieler darf für das laufende Spiel wieder zurückgewechselt werden, allerdings nur in einer Spielruhe und unter Kenntnisnahme des Schiedsrichters.

3. Spielfelder:

Gespielt wird auf Großfeld mit 11 Spielern. (10 + 1)

4. Spielball:

Gespielt wird mit dem Ball der Größe 5 gespielt. Alle Spielbälle unterliegen der FIFA – Norm. Trainingsbälle können vom Veranstalter nicht gestellt werden. Diese müssen von den jeweiligen Vereinen selber mitgebracht werden.

5. Spielkleidung:

Die in der Spielpaarung erstgenannte Mannschaft bestimmt die Trikotfarbe. Bitte auf jeden Fall zwei verschieden farbige Trikotsätze mitzunehmen.

6. Spielzeit/Spielmodus:

Bei der U13 sind es insgesamt 12 Mannschaften.

Vorrunde:
Die Vorrunde wird in zwei 6-er Gruppen im Modus jeder gegen jeden ausgespielt. Der Gruppen-Erste, der Gruppen-Zweite und der Gruppen-Dritte jeder Gruppe kommen in die Champions-League. Der Gruppen-Vierte, der Gruppen-Fünfte und der Gruppen-Sechste  jeder Gruppe kommen in die Europa-League.
Spieldauer jeweils 20 Minuten.

Champions-League:
Die Champions-League spielt in zwei 3-er Gruppen im Modus jeder gegen jeden.
Spieldauer jeweils 20 Minuten.

Europa-League:
Die Europa-League spielt in zwei 3-er Gruppen im Modus jeder gegen jeden.
Spielzeit jeweils 20 Minuten.

Europa-League Finalspiele:
- Die Gruppen-Zweiten jeweils spielen um Platz 9
- Die Gruppen-Ersten jeweils spielen um Platz 7
Bei Unentschieden nach der regulären Spielzeit erfolgt direkt ein 11-Meter Schießen.
Spielzeit jeweils 20 Minuten.

Champions-League Finalspiele:
- Die Gruppen-Dritten jeweils spielen um Platz 5
- Die Gruppen-Ersten und –Zweiten spielen über Kreuz das Halbfinale
- Die Verlierer des Halbfinale spielen um Platz 3
- Die Sieger des Halbfinale spielen im Finale um Platz 1. Bei Unentschieden nach der   
  regulären Spielzeit erfolgt direkt ein 11-Meter Schießen.
Spielzeit jeweils 20 Minuten.

Für das U15 Turnier mit 12 Mannschaften gilt derselbe Modus wie bei der U13 jedoch mit einer Spielzeit von 25 Minuten.

7. Allgemeines

 

Der Sieger eines Spiels erhält 3 Punkte, der Verlierer 0 Punkte. Bei Unentschieden gibt es für jede Mannschaft 1 Punkt.

 

Die in der Paarung erstgenannte Mannschaft spielt immer von links nach rechts und hat Anstoß. Die jeweilige Turnierleitung vor Ort bestimmt dies nach den örtlichen Gegebenheiten.

Tritt eine Mannschaft nicht rechtzeitig zum im Spielplan genannten Termin an, wird das jeweilige Spiel mit 3:0 Toren und 3 Punkten für den Gegner gewertet. Jeder Mannschaftsverantwortliche ist für die entsprechende Turnier-/Spielinformation selbst verantwortlich!

 

8. Gruppenplatzierung/ Tabellen - Endstand:

Die Vor- und Zwischenrunde wird nach dem Punktesystem durchgeführt.
Bei gleicher Punktzahl entscheidet das Torverhältnis, bei gleichem Torverhältnis die Anzahl der geschossenen Tore. Ist auch die Zahl der Tore gleich, entscheidet der direkte Vergleich. Ist hier wieder Gleichstand, so muss ein 11 m- Schießen über die Gruppenplatzierung entscheiden. Sind mehr als 2 Mannschaften punktgleich, so entscheidet zunächst eine separate Tabelle der jeweils punktgleichen Mannschaften über die Platzierung (Punktesituation gegeneinander, mehr erzielte Tore z.B. 7:6 ist besser als 6:5 usw.)

Sollte dann immer noch keine Entscheidung gefallen sein entscheidet das Los
.

9. Preise:

Der jeweilige Sieger in der Altersklasse erhält den Wanderpokal sowie einen Turnierpokal. Der Turnierpokal geht in den Besitz des jeweiligen Turniersiegers über. Der Wanderpokal bleibt in Besitz der Stadt Pfullendorf.

Die Zweit- und Drittplatzierten Mannschaften der einzelnen Turniere erhalten ebenfalls einen Pokal der in den Besitz der jeweiligen Mannschaft übergeht.

Weitere Ehrenpreise für den besten Spieler, besten Torhüter sowie besten Torschützen in jeder Altersklasse werden vergeben. Wir bitten alle Mannschaften/ Spieler bei der Siegerehrung anwesend zu sein

10. Turnierausschuss:

Für das Turnier wird ein Gesamtspielausschuss gegründet, der aus dem Organisator, einem Vertreter der jeweiligen Veranstalter und einem Schiedsrichtervertreter besteht und über etwaige Unstimmigkeiten entscheidet. An den jeweiligen Spielorten ist der veranstaltende Verein zusammen mit der Turnierorganisation verantwortlich, um sofortige Entscheidungen zu treffen.

11. Spielorte

Die Spielorte sind in Pfullendorf: Geberit Arena, Käfig Stadion, SF Arena Ersatzplatz und in Denkingen: HFM Arena

12. Siegerehrung:

Unmittelbar nach dem Ende des Finalspieles der U 15 (ca. 16.00 Uhr) findet in der Geberit Arena die Siegerehrung statt. Wir bitten alle Mannschaften daran teilzunehmen, wenn möglich in Ausgehkleidung oder Trikots, um den jeweiligen Turniersiegern die verdiente Ehre zu erweisen und die Preise entgegenzunehmen. Die Siegerehrung wird durch die Veranstaltenden Vereine, Sponsoren und Vertreter der Stadt Pfullendorf durchgeführt.

Wir werden versuchen, einen möglichst zügigen Ablauf zu gewährleisten, damit wir allen einen unvergesslichen Eindruck zum Turnierabschluss mit auf die Heimreise geben können.

 

13. Umkleidemöglichkeiten:

Es stehen die Umkleidekabinen der jeweils veranstaltenden Vereine zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei der Vielzahl der Vereine die Umkleidemöglichkeiten begrenzt sind. Für Wertsachen und Kleidung wird keine Haftung übernommen. Die jeweiligen Mannschaftsverantwortlichen sind aufgefordert, die Umkleiden so zu hinterlassen, wie diese vorgefunden wurden. Sachbeschädigungen in den Umkleidekabinen werden polizeilich angezeigt und Ermittlungen eingeleitet!

Weitere Turnierunterlagen und Informationen sind auf der Homepage www.linzgau-trophy.comoder auf der Facebook-Seite der Linzgau Trophyzu finden!

Wir wünschen allen Mannschaften eine gute Anreise und viel Erfolg!

Bitte den Fairplay- Gedanken auch zu berücksichtigen:

Denn oftmals ist die Teilnahme wichtiger als jeder Erfolg!


Mit sportlichen Grüßen

Die veranstaltenden Linzgau Vereine:
TSV Aach-Linz, SV Denkingen und SC Pfullendorf

 

Unsere Sponsoren